top of page

Solarplexus-Chakra | deine persönliche Kraftquelle

Manipura, Solarplexus oder Sonnengeflecht wird dieses Chakra oft genannt.

Wir beschreiben dieses Chakra auch gerne als „persönliches Kraftquellen“-Chakra, da es wichtig und auschlaggebend ist für Autonomie, Selbstwertgefühl und Entschlossenheit.


Aus dem Sanskrit übersetzt bedeutet Manipura so viel wie Stadt der Juwelen.

Mani = Juwel

Pura = Ort, Stadt.


Wenn dieses Chakra offen und ausgeglichen ist, hat ein Mensch das Gefühl, einen klaren Weg vor sich zu haben und er ist im Einklang mit sich, seiner Familie und äußeren Umgebung. Er wird sich unabhängig fühlen und das Selbstvertrauen haben, Großes in seinem Leben zu beginnen und dieses auch zu erreichen.


Das Solarplexus-Chakra befindet sich rund um dein oberen Bauchbereich und ist auch mit der Verdauung und dem Verdauungssystem verbunden. Es wird oft als strahlend gelbe Lotusblume mit zehn Blütenblättern dargestellt. Diesem Chakra wird nachgesagt, dass es Aspekte wie persönliche Macht, Willenskraft, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Transformation steuert.


Wenn dieses Chakra jedoch blockiert ist, können diese erwähnten Aspekte beeinflusst werden und dieses Ungleichgewicht kann sich unter anderem als geringes Selbstwertgefühl, Unentschlossenheit oder mangelnde Motivation äußern. Auch kann es zu unzähligen unterschiedlichen Symptome in Verbundenheit mit dem Verdauungssystem führen. Dadurch kannst du wohlmöglich starke emotionale Überwältigung und unerwünschte Verhaltensweisen erleben.


Übung für dein Solarplexus-Chakra


Diese Meditation bringt dich in 5 Minuten zu mehr Ausgleich in deinem Solarplexuschakra.


Diese Übung kann dazu beitragen, die Energie im Solarplexus-Chakra zu harmonisieren und dein Selbstbewusstsein zu fördern.


Denke daran, dass regelmäßige Praxis und Geduld wichtig sind, um langfristige Ergebnisse zu erzielen.

Viel Spaß dabei!



TEILE GERNE DIESEN BEITRAG

ความคิดเห็น


bottom of page